Sippungsfolge a.U. 158/159

Lethemond - Oktober
03. Sippung fällt aus (Tag der deutschen Einheit)
10. 1771 Schlaraffiade, Die Winterung beginnt – Gedanken zum Federweißen
17. 1772 Reychsgeburtstag/Junkerprüfung
24. 1773 Verlesung der Ritterarbeiten
27.
Jk + Kn + J im Sprengel 8 treffen sich i.h.R. An der Weinstrasse
31. Sippung fällt aus (Reformationstag)
 


Windmond - November
07. 1774 Schlaraffiade, Ritterschlag
14. 1775 Rothlethesippung
17.
Ausritt in das h.R. Dusseldorpia
21. 1776 Ahallafeyer
26.
Gräbergang
28. 1777 Lasset uns singen!
 
  Christmond - Dezember
05. 1778 Schlaraffiade, Einritt des h.R. Orbaha Chattensis
09. Sa. Uhubaumfeyer, Beginn Glock 6 des Abends, Anmeldung beim Kantzler erforderlich
12. 1779 Mata Hari – zum 100. Todestag einer schönen Frau zwischen den Fronten
19. 1780 Theodor Storm – Nicht nur der Schimmelreiter
26.
Sippung fällt aus (2. Weihnachtsfeiertag)
     
    Eismond - Januar
02. 1781 Schlaraffiade, Sippung – EHE-Neujahr mit Handkäs mit Musik, Anmeldung beim Kantzler erforderlich
05.
Ausritt zur Mutter Wormatia zur Feuerzangenbowle
09. 1782 Horridoh: Wir atzen Wildbret, Glock 7 d.N., Einritt unserer lieben Mutter Wormatia, Anmeldung beim Kantzler erforderlich
16. 1783 Sippung der Selztalflotte, Einritt d.h.R. An den Zwo Pruggen
23. 1784 Rund ums Minneholz – Musikanten treffen sich am Uffhubthor – Jazz, Blues, Swing und anderes erlaubt
30.
Ausritt zur Gemeinschaftssippung i.h.R. Francoforta - die Burg bleibt geschlossen
     
    Hornung - Februar
06. 1785 Schlaraffiade, Verleihungen: Brill. z. GU Rt Pfalzstaff, Urs Rt Rhoi-Bär, ErbJ Rt Linsenblick und Erb Rt Farb-Ton
13. 1786 Pappnasensippung
20. 1787 Turney um die Funkekette
27. 1788 Junkertafelsippung
   
    Lenzmond - März
06. 1789 Schlaraffiade;Sippung
13. 1790 Aus der Mottenkiste – liegengebliebenes und andere Antiquitäten
16. Rhein-Main-Freundschaftsturney i.h.R. Asciburgia (Thema: „Uns an die Freunde zu binden, soll unser Ziel sein”)
20. 1791 Rt Skipps (Ben Kneissl 25. Todestag) und ES Alberich von Schalk – „Große Mimen, der Schlaraffia zur Ehr"
24. 1792 Frühlingsfest mit Burgfrauen, Beginn Glock 6 des Abends, Anmeldung beim Kantzler erforderlich
27. 1793 Tonheroen: ES Pelléas (Claude Debussy), Maurice Ravel, ES Plenty (George Gershwin)
     
    Ostermond - April
03. 1794 Schlaraffiade, Sippung, Passverlängerung
10. 1795 Bräuche aus der Jugendzeit – Wie war das doch damals?
12.- 15. Ausritt in die h.R. Castellum Misena, Gorlitia, Budissa
16.
10. Lethesippung der Lethereyche im Sprengel 8 i.h.R. Landes-Aue
17. 1796 Ordensfest
24. 1797 Wahlschlaraffiade
     
    Vorschau Sommerung a.U. 159
05 05. Winterungsschlussfest "Spargelatzung", Anmeldung bei Rt von Becchilo erforderlich.
09.   21. Benzineseltreffen in den Gemarkungen des h.R. Aula Regia

Freitag, 11. im Wonnemond: Sippung der Benzineselreytter (1798)